2
Nach mehr als 10 Jahren aktiven Nutzen des Internets hab ich nun endlich verstanden für was es denn nun da ist. Nicht für schnellen Wissensaustausch. Nicht für Online zocken. Und schon gar nicht für Prnons. Sonder hierfür. Nämlich für ZIEGEN!! Ich hab gelacht :-D

What is the Internet?


1
Ist es zur Zeit eigentlich möglich, sich immer auf der Internet zu verlassen? Damit mein ich jetzt nicht die Stabilität und Ausfallsicherheit der Datenübertragung. Sondern vielmehr die Verlässlichkeit auf Neuigkeiten und deren (gerne mal ungeprüfte) Ruckzuck-Verbreitung. Wie ich darauf komm? Ganz einfach: Zum einen wurde heute (oder je nach Veröffentlichung […]

Die Verlässichkeit des Internets


1
OK, was passt nicht in diese Reihe: Doctor’s Diary Dr. Psycho Dschungel-Camp Extra 3 Extreme Activity Fröhliche Weihnachten mit Wolfgang und Anneliese heute-show Inas Nacht Klimawechsel Krömer – Die internationale Show Türkisch für Anfänger

Reihenfolge?



2
Laut Wikipedia ist Science Fiction ein Genre innerhalb der Literatur und des Films, aber auch anderer Disziplinen […] die Gesellschaft oder die Umwelt in zeitlich, räumlich oder historisch (oft radikal) alternativen Konstellationen betrachtet. Science–Fiction entwirft – häufig in der Zukunft verortete, teilweise auch räumlich entfernte – Konstellationen des Möglichen, beschreibt […]

Er ist tot Jim – das glaub ich nicht Tim


1
Ach ja, das neue Jahr hat ja angefangen (hat mich die gute Daria doch wachgerüttelt ;-) ). Sowas wie schnell das geht. Also dann an alle da draußen, ich mache hiermit meine Haustür auf und schreie euch entgegen: Gesunden und frohes neues Jahr! Und wer mir beim Langsam-Skifahren aus der […]

Keine Neujahrsansprache


3
Mit meinem fünfhundert und erstem Post wünsche ich euch allen da draußen, die hier noch mitlesen (bin überrascht, dass es nach meinen längeren Pausen überhaupt noch jemand tut) ein frohes Fest und einen leckeren Festtagsbraten!

Frohes Weihnachtsfest



1
Wie ja im vorletzten Artikel schon mal kurz angerissen, war ich letzte Woche im Kurz-Urlaub in Österreich. Im Stubaital um genau zu sein. Zum Skifahren um noch genauer zu sein. Und es war echt herrlich. Für mich als Anfänger zu mindest. Nachdem mich am ersten Tag Wolken, Nebel, Wind und […]

Himmel blau – Schnee weiß


4
Der Maya-Kalender sagt das Ende der Welt für den 21.12.2012 voraus. Und wie ich neulich im TV gesehen habe, ist dieser Kalender seeehr seeehr lang. Viele Blätter an einandergereit. Da musste jemand ziemlich lange für zeichnen, oder wie auch immer die Mayas damals die Kalender zu Papier gebracht haben. Und auch […]

Das Ende der Welt


Neulich beim Essen am Nebentisch (im Urlaub) nach kleinerer Probleme mit dem Kellner (Österreicher): „Naja, aber sie können aus 39km Höhe auf die Erde springen. Hat ja bisher noch kein Deutscher gemacht … bis Stefan Raab kam.“ Demnächst bei Pro7: Das TV-Total Mondspringen.

Total Space-ig



1
Haha, der Lacher des Tages geht voll auf meine Kosten – zu mindest für diejenigen, die hinter mir gefahren sind: Beim Skifahren erst vom Schlepplift rutschen, um danach wie ein Depp in den Tiefschnee am Pistenrand zu plumpsen. Wenn mein Gesicht nicht schon von der Kälte rot gewesen wäre, wäre […]

Ski-Depp