Monatliche Archive: April 2010


1
Ich weiß nicht, wie es dazu kam (doch eigentlich schon, das ist aber eine andere Geschichte), aber ich hab heute mal wieder nach ich-weiß-nicht-wievielen Jahren in einer Jugendzeitschrift geblättert: der Bravo. Nachdem ich damit fertig war, musste ich feststellen: Oh mein Gott bin ich alt! Mir kamen nicht einmal ein […]

Bravissimo


Ganz in der Nähe meines neuen Domizils befindet sich ein Spielplatz auf jenen auch Kinder ihr Unwesen treiben. Und von dort wurde mir ein Teil eines Dialoges zugetragen, welcher mich bildlich gesprochen mit den Ohren schlackern ließ: Ich fotz dich in Arsch, du Opfer! Und das bei Zehnjährigen?!?

Spielplatzdialog


1
Kurz gesagt: Ich lebe noch. Es ist nur leider im Moment so, dass mich nach dem Umzugsstress (welcher eigentlich nur knapp ein Wochenende gedauert hat und ohne Probleme verlaufen ist) der Arbeitsstress noch viel mehr auf Trapp hält. Da bin ich dann kaum noch in der Lage etwas zu bloggen. […]

*Ping*



2
Und wieso? Ja weil halt und wegen is nich. Genaugenommen wegen der Verlegung des Butterbemmen-Hauptquartiers in die Regierungsbezirks-Hauptstadt. Damit der Masterplan fortgesetzt werden kann. Ich hoffe, dass alles gut eingepackt werden kann alles gut ausgepackt werden kann alle Ummeldungen gut klappen ans Mietauto keine Schäden kommen alle meine Sklaven Hiwis […]

Ostern fällt aus