Technik die begeistert 4


Punkt 1 – mein Videorekorder (ja, sowas gibts noch):
Neuerdings bekomm ich kein Signal mehr am TV. Aber komischer Weise hat der Rekorder Signal vom Kabelfernsehen (seh ich daran, dass die Senderanzeige bei Rekorder wechselt). Wenn ich nun das Kabel vom Kabelfernsehen aus dem Rekorder ziehe, kommt wieder das Bild vom Rekorder auf dem TV. Wenn ich nun was aufnehme, muss das Kabel drin sein, will ich dann ein Video (meistens die Serien, die ich durch fremdgucken oder Training verpasse) gucken, muss ich das Kabel wieder rausziehen.

Punkt 2 – mein WLAN-Router:
Gestern klapp ich mein Laptop auf – er meldet sich nicht an am WLAN (geht sonst automatisch). Router wird neu gestartet. Nix. Hab mich per Kabel dann ins LAN angemeldet. WLAN auf sichtbar gestellt. Wird angezeigt und verschwindet wieder. KAnn mich immernoch nicht anmelden. Starte Router neu. Jetzt hat er alle Einstellungen (Passwort, Weiterleitungen,…) verloren. Klasse! Einstellungen wieder hergestellt und neue Firmware draufgespielt. Jetzt kann ich mich anmelden. Doch die Verbindungsgeschwindigkeit lässt mehr als zu wünschen übrig. Vorhin sehe ich plötzlich ein mir bisher unbekanntes WLAN in meiner Umgebung mit der selben Kanalnummer wie meins. Jetzt hab ich mal die Kanalnummer gewechselt. Kaum macht mans richtig, schon gehts. Juchuu.

Punkt 3 – mein PC:
sobald ich ihn runterfahren (per Windows) startet er einfach neu. Jetzt muss ich jedesmal den Powerknopf ne halbe Stunde drücken, bis die Kiste ausgeht. Dann kann ich natürlich den Rechner auch nicht mehr über das Netzt oder mit der Tastatur starten. Ist ja wie vor 10 Jahren, mit dem Ding.

Och mennöööö.

P.S. so, jetzt ist auch das nervende Geräusch weg. N8